DiE
Deutschlehrende in der Erwachsenenbildung

Basisdemokratie


Es gibt einen vierteljährlich wechselnden SprecherInnenrat, bestehend aus 7 bis 10 gewählten Personen, der sich alle paar Wochen trifft, Zuständigkeiten, Arbeitsgruppen, Projekte und Aktionen koordiniert, die großen Treffen organisiert, moderiert und DiE nach außen vertritt. Er trifft kleinere interne Entscheidungen.

Zu sämtlichen wichtigen Entscheidungen werden aber immer alle Mitglieder eingeladen, entweder online oder bei den großen Versammlungen, abzustimmen.

Bei den kleinen SprecherInnenrat-Treffen sind alle Mitglieder herzlich willkommen.
Kommt vorbei oder kontaktiert uns per E-Mail unter sprecherinnenrat@lists.riseup.net und bringt eure Vorschläge, Anliegen oder Fragen ein!

Die Termine der kleinen Treffen werden im Mitgliederbereich dieser Seite unter Aktuelles bekannt gegeben (LogIn erforderlich).

Ungefähr alle 3 Monate versuchen wir große Versammlungen für alle Mitglieder zu organisieren, bei denen Ergebnisse präsentiert, Vorträge angeboten,
aktuelle Themen diskutiert, Aktionen geplant, Arbeitsgruppen gegründet, die neuen SprecherInnenrat-Kandidaten vorgestellt und Abstimmungen vorbereitet werden.

Die Termine der großen Versammlungen werden in der öffentlich zugänglichen Rubrik Termine bekannt gegeben und per Mail an alle ausgeschickt.

Online-Wahlen und -Abstimmungen finden über https://onlinevoten.de statt. Dazu erhalten die Mitglieder der Mailinglisten automatisch einen Link zugesandt, über den sie einmalig ihre Stimme abgeben können.



Regeln zum SprecherInnenrat

 
Die Mitglieder des SprecherInnenrats sollen vierteljährlich online von allen Mitgliedern gewählt werden.

 
Jeweils 2 bis 3 SprecherInnen gehen automatisch in den nächsten Rat über, um eine reibungslose Übergabe abzuwickeln.
 

Die selbe Person sollte nicht mehr als 2 Perioden hintereinander im Rat sein und dann mindestens 1 Periode aussetzen.
(Im Falle dass sich nicht genügend Kandidaten finden, um diese Regel einzuhalten, kann sie, mit dem Einverständnis aller, vorübergehend übergangen werden.)