DiE
Deutschlehrende in der Erwachsenenbildung

Petition

Kundgebung und Petitionsüberreichung

Bald beginnen wieder die KV-Verhandlungen, in denen über unsere zukünftigen Arbeitsbedingungen verhandelt wird.

Am Di. den 13.2.2018 fand eine große Betriebsratskonferenz zur Abstimmung der Forderungen, die unsere VertreterInnen bei den anstehenden KV-Verhandlungen für uns stellen werden, statt.

Es gab eine kleine Kundgebung mit vielen guten Gesprächen mit den eintreffenden und uns großteils wohlgesonnenen BetriebsrätInnen; unsere Petition mit über 565 Unterschriften wurde übergeben und unsere Forderungen als Antrag eingereicht.

Momentan ist noch nicht der richtige Zeitpunkt, mit einem detaillierteren Bericht und einer Stellungnahme zu der Betriebsrätekonferenz an die Öffentlichkeit zu gehen. Denn je mehr die ArbeitgeberInnen vor dem Start der Verhandlungen erfahren, desto schwächer ist unsere Verhandlungsposition.
Aber zu Verhandlungsbeginn wird dann die offizielle Forderungsliste bekanntgegeben und nach Ende der Kollektivvertragsverhandlungen werden wir einen detaillierten Bericht und eine Stellungnahme veröffentlichen, um unsere Meinung zu dem Prozess zu verdeutlichen.

Bitte kommt zu den nächsten Treffen und wirkt bei dieser Meinungsbildung mit!


Mit der folgenden Petition haben wir versucht unseren Vertretern mitzugeben, was uns auf den Nägeln brennt.
Sie wurde von 568 Kollegen und Kolleginnen unterschrieben.
Herzlichen Dank für eure Unterstützung!






Info:
Um direkt über die Buttons unter den Dokumenten zu drucken, muss Javascript bei eurem Browser aktiviert sein. Falls es bei euch so nicht klappt, bitte per rechter Maustaste "Grafik anzeigen" und dann über den Browser ausdrucken.